Obwohl Abendreservierungen für Neukunden in den meisten Zelten ausgeschlossen sind, gibt es doch ein paar, bei denen man sich Hoffnungen machen darf.

Wiesnreservierungen gibt es auch für Neukunden zuhauf – für Mittags unter der Woche – und Mittagsreservierungen lohnen sich meistens nicht. Abend- oder Wochenendreservierungen, die wirklich praktisch sind, gelten für Neukunden hingegen als unerreichbar, was im Großen und Ganzen auch so ist. Der absolute Großteil der Reservierungen wird nämlich jedes Jahr wieder an Stammgäste vergeben.

Doch, frohlocket, es gibt Ausnahmen von dieser Regel. Mit unserem beliebten Reservierungswecker können zahlreiche unserer Leser jedes Jahr zu wertvollen Zeiten reservieren. Unsere Erfahrungen aus den letzten Jahren möchten wir im Folgenden zusammenfassen.

Armbrustschützenzelt

Das Armbrustschützenzelt ist eines der neukundenfreundlichsten Zelte auf der Wiesn. In den letzten Jahren wurden einige Tische für Wochenendnachmittage ganz regulär an Nichtbestandskunden vergeben – sogar zum Anzapfen. Dazu kamen kurzfristig auch immer wieder Abendtische, teilweise wird vom Reservierungsbüro allerdings tatsächlich eine schriftliche Begründung für die Anfrage erbeten. Zwar wurde bislang kein Münchnerkontingent bereitgestellt, doch Spontanreservierungen, selbst für Wochenendabende, wurden 2019 erstmals getestet. Diese waren allerdings jeweils in nur wenigen Minuten vergeben.

Augustiner-Festhalle

Ein schwieriger Kandidat ist hingegen das Augustinerzelt. Reservierungen werden fast ausschließlich an Stammgäste vergeben, selbst Mittagsreservierungen wurden bis 2019 einige Jahre nicht mehr öffentlich ausgeschrieben. In den letzten Jahren wurden immerhin einige übergebliebene Abend- und Wochenendreservierungen wenige Wochen vor Wiesnbeginn persönlich im Büro vergeben. Auch ein Münchnerkontingent wird bereitgestellt. Die Verfügbarkeit ist generell nicht im Internet einsehbar.


<p>Das Augustinerzelt ist extrem stammgastorientiert.</p>

Das Augustinerzelt ist extrem stammgastorientiert.

Bräurosl

Die Familie Heide hat in den letzten Jahren keine Verfügbarkeit von Reservierungszeiten öffentlich bekanntgegeben. Via E-Mail konnte man sich mit etwas Glück Hoffnungen auf einen Sonntagmittag machen. Nach der Übernahme des Zelts durch Peter Reichert wird sich dies vermutlich ändern. Bereits im Mai 2021 wurde mit der Annahme von Reservierungsanfragen für 2022 begonnen. Selbst die meisten der begehrtesten Zeiten können dabei auch von Neukunden ergattert werden, da weder Bräurosl- noch Schönheitskönigin-Stammkunden in großem Maße automatisch übernommen wurden.

Fischer-Vroni

Die Fischer-Vroni hat nicht nur viele Stammgäste, sondern auch ein furchtbar schlecht bedienbares Reservierungssystem. Wenigstens macht dieses die verfügbaren Zeiten öffentlich sichtbar. Der ein oder andere Sonntagmittag war in den letzten Jahren dort erhältlich. Das Münchnerkontingent wird leider für gewöhnlich recht konspirativ ohne öffentliche Ankündigung in den Stammhäusern vergeben. Spontanreservierungen werden für die Wochenende in Zweistundenschichten ab zwei Personen vergeben.

Käfer Wiesnschänke

Obwohl die Wiesnschänke am Nachmittag auch an den Wochenende selten richtig voll ist, werden ausschließlich unattraktive Reservierungszeiten öffentlich ausgeschrieben. Mei, wenn der Wirt recht viele gute Freunde hat…

Hacker-Festzelt

Trotz seiner großen Beliebtheit, werden für das Hackerzelt immer wieder interessante Tische frei vergeben. Kaum ein Zelt ist dermaßen transparent im Bezug auf verfügbare Zeiten. Während es selbst schwierig sein kann eine Mittagsreservierung zu bekommen, kommen hin und wieder kurz vor der Wiesn Sonntage samt Abend in das Reservierungsformular. Das Münchnerkontingent umfasst ungewöhnlicherweise auch Abendreservierungen.


<p>Das Hackerzelt ist eines der beiden beliebtesten Wiesnzelte.</p>

Das Hackerzelt ist eines der beiden beliebtesten Wiesnzelte.

Hofbräu-Festzelt

Außer der Sonntagmittage werden für gewöhnlich keine interessanten Zeiten im Reservierungsformular veröffentlicht. Das Münchnerkontingent ist leider in den letzten Jahren oft ohne Vorankündigung im Hofbräukeller vergeben worden. Besuchen Sie die Internetseite unbedingt auf einem großem Bildschirm - die mobile Variante ist nun schon einige Jahre defekt.

Löwenbräu-Festzelt

Öffentlich angeboten werden lediglich Mittagsreservierungen für Montag mit Donnerstag. Wer einen guten Grund hat, auf der Wiesn zu reservieren, kann jedoch im Juli, wenn die Zahlungsfrist für die Stammkunden abläuft, via E-Mail sein Glück versuchen.

Marstall-Festzelt

In der Regel werden viele mäßig attraktive Dreistundenschichten für die Wochenendnachmittage im Reservierungsformular angeboten. Allerdings wird im Rahmen der Reservierungsanfrage auch gleich um Vorbestellung von Menü, Champagner und Wasser gebeten. Nur aus logistischen Gründen, natürlich…

Ochsenbraterei

Die Ochsenbraterei hatte 2019 das umfangreichste Angebot von Spontanreservierungen. Für jeden Abend waren Tische auf der Reservierung verfügbar. Die Verfügbarkeit regulärer Reservierungen ist öffentlich sichtbar. Für einen Sonntagnachmittag kann das schon einmal der Fall sein.


<p>Die Ochsenbraterei hatte 2019 das umfassendste Angebot an Spontanreservierungen.</p>

Die Ochsenbraterei hatte 2019 das umfassendste Angebot an Spontanreservierungen.

Schottenhamel-Festhalle

Dreistündige (Vor-)Mittags- und Nachmittagsschichten sind auch an den Wochenende oft verfügbar. Ein Münchnerkontingent gibt es ebenfalls. Das Zelt ist meist dasjenige, das am frühesten Reservierungsanfragen annimmt.

Schützenfestzelt

Das Schützenzelt vergibt Reservierungen für gewöhnlich nicht öffentlich. Lediglich mit der Verfügbarkeit von Mittagsreservierungen für Montag mit Mittwoch ist zu rechnen. Mit ihrem Münchnerkontingent sorgen die Wirte regelmäßig für Aufruhr vor dem Reservierungsbüro, da die Münchner-Reservierungen bislang immer für die Abende vergeben wurden, was jedoch nie im Voraus bestätigt wird. Das führt zu lange Schlangen von Wiederverkäufern, die sich bereits vor Sonnenaufgang vor dem Hotel Drei Löwen einfinden.

Weinzelt

Das Weinzelt sind immer wieder bereits lang im Voraus einige Abendreservierungen öffentlich ausgeschrieben. Ein Münchnerkontingent gibt es nicht.

Winzerer Fähndl (Paulaner Festzelt)

Das Winzerer Fähndl hat 2019 das Reservierungssystem umgestellt, weshalb wir damit noch nicht viel Erfahrung haben. Im ersten Anlauf waren immerhin Mittagsreservierungen für die Wochenenden verfügbar.

Oide Wiesn

In den vier Zelten der Oidn Wiesn sind Reservierungen in der Regel für alle Zeiten auch für Neukunden verfügbar. Für die Schönheitskönigin sollte man sich jedoch schicken.