Wir begleiten den Wiesnaufbau 2022 mit regelmäßig neuen Aufbaufotos.

War es über Jahrzehnte Usus, dass der Wiesnaufbau zehn Wochen dauerte, wurde er 2019 auf elf verlängert, doch die 187. Wiesn erlebt einen Rekordaufbau: Als könnten es die Zeltbauer gar nicht mehr erwarten, errichteten sie die ersten Träger des neuen Bräuroslzelts ganze 18 Wochen vor Wiesnbeginn. Wir begleiten den Oktoberfestaufbau wie gewohnt mit regelmäßig neuen Fotos von der Baustelle. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Wiesnneuheiten 2022, insbesondere der neuen Bräurosl, der Schützenlisl und dem Ersatz des Stiftl-Zelts.

Je nach Aufbauphase arbeiten bis zu 2000 Menschen auf der Theresienwiese.

Querungsmöglichkeiten

Seit 2014 wird die Wiesn während des Aufbaus leider durchgängig mit Bauzäunen abgesperrt, was für Anwohner eine großen Umstand darstellt. Bis 31. Juli kann die Theresienwiese hinter dem Weinzelt, auf der Straße 5 gequert werden. Zwischen 1. August und 2. September, wenn die Sperrung auf die Oide Wiesn ausgedehnt wird, ist die Querung zwar noch über die Matthias-Pschorr-Straße möglich, jedoch nicht werktags zwischen neun und 16 Uhr. Zusätzlich wird wird sie zwischen sechs und neun Uhr sowie 16 und 20 Uhr jeweils zur vollen Stunde für zehn Minuten gesperrt.

Ab 2. September ist die Matthias-Pschorr-Straße dann nicht mehr benutzbar und auch die Nord-Süd-Querung wird am 15. August geschlossen, wenn die Schausteller aufbauen dürfen.

Fotos vom 4. August

Fotos aus der siebten Woche des Oktoberfestaufbaus 2022.

Fotos vom 19. Juli

Fotos aus der fünften Woche des Oktoberfestaufbaus 2022.

Fotos vom 7. Juli

Fotos aus der dritten Woche des Oktoberfestaufbaus 2022.

Fotos vom 22. Juni

Ab dieser Woche bauen werden alle großen Wiesnzelte aufgebaut.

Fotos vom 18. Mai

Back mas! Bereits 18 Wochen vor Wiesnbeginn wird 2022 bereits aufgebaut.