Das Oktoberfest 2020 fällt aus. Das 187. Münchner Oktoberfest beginnt am 18.09.2021.

Seit es Radio und Fernsehen gibt, berichten diese auch über die Wiesn.

In den 90er-Jahren erwarb sich die Wiesn eine neue Eigenschaft, nämlich die eines Medienspektakels. Die Zahl der teils schauderlich schlechten Wiesnsendungen ist in den letzten Jahren, in Folge von Drehverboten insbesondere für RTL II, deutlich zurückgegangen. So beschäftigt das Oktoberfest 2017 in erster Linie die Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten sowie den Regionalsender München TV.

Auch für dieses Jahr wurden wieder einige neuen Reportagen produziert. Im Rahmen von Unter unserem Himmel wird bereits eine Woche vor Wiesnbeginn „Die normale Wiesn“ gezeigt und schließlich zum Auftakt „Aufgezäumt und eingespannt – mit Rosserern aufs Oktoberfest“. Außerdem wurde ein neuer Wiesnbummel aufgezeichnet – diesmal mit Konstanze Lindner. In „Lederhose to go“ wird der Wandel der Tracht zur Partykleidung untersucht.

Besonders ausführlich wird heuer vom Oktoberfestausklang berichtet. Ganze 140 Minuten ist das Bayerische Fernsehen am 3. Oktober ab 20:15 Uhr auf Sendung.

Regelmäßige Sendungen

Mo. – Fr. 16:15 Uhr Wir in Bayern im Bayerischen Fernsehen

Wir in Bayern übernimmt 2017 die tägliche Live-Berichterstatung von der Wiesn im BR. Dämmrich von Luttitz und Constanze Lindner führen durch die Sendung.

Mo. – Fr. 18:00 Uhr Abendschau im Bayerischen Fernsehen

Sowohl von der Oidn als auch der richtigen Wiesn berichtet auch die Abendschau live von Montag bis Freitag.

Täglich 18:00 Uhr Wiesn 2017 auf München TV

München TV konzentriert während der Wiesn wieder alle Facetten seines Programms auf die Zeit von 18:00 bis 21:00 Uhr, in der Alex Onken und Marion Schieder auf der Empore des Hofbräu-Festzelts zahlreiche Gäste empfangen. Hierbei handelt es sich allerdings großteils um eine Sendung von als über die Wiesn.

So. 12:00 Uhr Wiesn-Frühschoppen im Bayerischen Fernsehen

An den Sonntagen veranstaltet das Bayerische Fernsehen einen musikalischen Frühschoppen im Festzelt Tradition auf der Oidn Wiesn. Moderiert wird die Sendung wieder von Katrin Stadler und Markus Tremmel.

Sondersendungen von der Wiesn 2017

Samstag

16.

September
11:00 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Ozapt is
Sonntag

17.

September
10:00 Uhr

Das Erste

Trachten- und Schützenzug
Sonntag

24.

September
11:00 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Platzkonzert
Dienstag

03.

Oktober
20:15 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Wiesn-Zapfenstreich

Dokumentationen und Reportagen

Sonntag

10.

September
19:15 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Unter unserem Himmel: Die ganz normale Wiesn

Samstag

16.

September
10:30 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Wiesn-Schmankerl unter der Bavaria
Sonntag

17.

September
13:00 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Schichtl - schiab o'
19:15 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Unter unserem Himmel: Aufgezäumt und eingespannt - mit Rosserern aufs Oktoberfest
Montag

18.

September
15:30 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Schaustellerinnen zwischen Kind und Karussell
Dienstag

19.

September
22:30 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Lederhose to go - Wie unsere Tracht endlich in der Gegenwart ankommt!

Sonntag

24.

September
13:05 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Wiesn-Rundgang mit Richard Süßmeier
16:45 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Ein Jahrhundert im Wiesn-Rausch
Sonntag

01.

Oktober
13:05 Uhr

Bayerisches Fernsehen

So klingt die Wiesn

Montag

02.

Oktober
21:00 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Bayern erleben: Das Münchner Oktoberfest - Die Erfindung einer bayerischen Erfolgsgeschichtentersucht

Dienstag

03.

Oktober
20:15 Uhr

Bayerisches Fernsehen

Wiesn-Finale 2017 - Live!