Viele Zelte haben in der fünften Aufbauwoche ihre wichtigsten Insignien erhalten.

In der fünften Woche des Wiesnaufbaus 2019 werden immer mehr Zeltinsignien sichtbar. Mit dem des Augustinerzelts steht nun auch der dritte Brauereiturm auf der Wiesn. Beim Hackerzelt hingegen fehlen immer noch fast alle Wandteile.

Mit der Wildstuben hat nun bereits der Aufbau des ersten Mittelbetriebs angefangen. Deren Container dürften noch diese Woche zusammengesteckt sein. Weniger aufwendig ist auch der Aufbau auf der Oidn Wiesn. Während von der Schönheitskönigin weiterhin nur einige lose Teile zu sehen sind, liegt nun immerhin ein Teil des Aluminiumgerüsts des Herzkasperlzelts aus. Das große Traditionszelt ist bereits eingehaust.

/* */