Spinning Racer

Die Achterbahn mit drehenden Gondeln ist neu auf der Wiesn 2019.

Zwar gehört der Spinning Coaster zweifellos zu den neuen Fahrgeschäften auf der Wiesn 2019, doch ganz neu ist die Achterbahn von Inge & Angela Bruch für Wiesnbesucher dann doch nicht. Eine baugleiche Achterbahn mit drehenden Gondeln war nämlich bereits von 2000 bis 2002 auf dem Oktoberfest vertreten.

Die Fahrt der 424 Meter langen und 15,5 Meter hohen Bahn kann nicht zuletzt wegen der Gondeldrehung zuweilen ruppig sein, doch bleibt das Fahrgeschäft familientauglich und ist durchaus unterhaltsam. Von der ebenfalls drehenden neuen Achterbahn Heidi - The Coaster unterscheidet sich der Spinning Coaster insbesondere durch die geneigten Kurven und die Rücken an Rücken platzierten Fahrgäste.