Auf den ersten Blick mag die Schaukel namens Freestyle gar nicht so sehr auffallen. Zum einen ist sie nicht besonders hoch zum anderen kommt sie eher schmächtig daher. Sie passt gar auf nur zwei Transporte und baut sich innerhalb von drei bis vier Stunden fast von alleine auf. Doch einmal in Bewegung ändert sich dieser Eindruck bald wieder. Dank des Schaukelradius von 120 Grad schaukelt die Gondel die in der Luft baumelnden Füße der Passagiere bis auf 20 Meter hinauf. Gerade dank dieses großen Radius wird am Scheitelpunkt ein stärkeres Schwerelosigkeitsgefühl erzeugt als auf herkömmlichen Schaukeln, wodurch der Freestyle zu einer richtigen Spaßmaschine wird. Zusätzlich dreht sich der Gondelkranz um seinen Mittelpunkt, was zusätzliche Beschleunigungseffekte in Schaukelrichtung ergibt.