Want to view this page in English?

Sogar das erste Fahrgeschäft wird seit Montag aufgebaut.

Seit Montag dürfen auch die kleinen Wiesnzelte mit dem Aufbau beginnen. Von den Hendlbratereien Ammer, Poschner und Goldener Hahn ist dies auch bereits genutzt worden. Die wenig traditionellen Container der Wildstuben sind bereits am zweiten Aufbautag zum größten Teil zusammengesteckt worden. Der Neubau der Ochsenbraterei (zur Webcam) lässt schön langsam erahnen, wie die Fassade ausschauen wird. Immerhin der geschwungene Schriftzug scheint wiederzukehren.

Überraschenderweise haben wir sogar schon das erste Fahrgeschäft gesichtet. Die neue Geisterbahn, die die Odyssee ersetzen wird, hat bereits mit einer Sondergenehmigung mit dem Aufbau begonnen.

Mehr Aufbaufotos vom Oktoberfest 2017.

Facebook Twitter Google Pinterest