Offiziell beginnt der Wiesnaufbau eigentlich erst am Montag, doch vier Zelte durften bereits einen Frühstart hinlegen. Beim <a href="http://wiesnkini.de/zelte/weinzelt/">Weinzelt</a>, der <a href="http://wiesnkini.de/zelte/kafer-wiesn-schanke/">Käferschen Wiesnschänke</a> sowie dem neuen <a href="http://wiesnkini.de/zelte/hacker-festzelt/">Hackerzelt</a> wurde der Bauplatz bereits vorbereitet und die ersten Gerüste liegen noch ebenerdig. Richtig vorgeprescht ist man wie schon im Vorjahr beim <a href="http://wiesnkini.de/zelte/schutzenfestzelt/">Schützenzelt</a>, bei dem die ersten Balken bereits in die Höhe gewachsen sind.

Offiziell beginnt der Wiesnaufbau eigentlich erst am Montag, doch vier Zelte durften bereits einen Frühstart hinlegen. Beim Weinzelt, der Käferschen Wiesnschänke sowie dem neuen Hackerzelt wurde der Bauplatz bereits vorbereitet und die ersten Gerüste liegen noch ebenerdig. Richtig vorgeprescht ist man wie schon im Vorjahr beim Schützenzelt, bei dem die ersten Balken bereits in die Höhe gewachsen sind.

Zur Übersichtsseite zum Oktoberfest-Aufbau 2016.