Want to view this page in English?

Während einige Zelte noch nicht einmal ein richtiges Dach haben, ist in anderen der Innenausbau bereits weit fortgeschritten. Im Hackerzelt hängen bereits einige der detailreich bemalten Seitenwände und auch der Himmel der Bayern hängt bereits von der Decke. Ebenso wurden im Hofbräuzelt bereits Teile der Deckenverzierungen aufgehängt. Am längsten wird momentan am Winzerer Fahndl und natürlich v.a. am neuen Schützenzelt gearbeitet. Inzwischen ist ein Teil der hinteren Galerie auch schon erkennbar. Diese geht auf der Westseite besonders weit nach hinten.

Während einige Zelte noch nicht einmal ein richtiges Dach haben, ist in anderen der Innenausbau bereits weit fortgeschritten. Im Hackerzelt hängen bereits einige der detailreich bemalten Seitenwände und auch der Himmel der Bayern hängt bereits von der Decke. Ebenso wurden im Hofbräuzelt bereits Teile der Deckenverzierungen aufgehängt. Am längsten wird momentan am Winzerer Fahndl und natürlich v.a. am neuen Schützenzelt gearbeitet. Inzwischen ist ein Teil der hinteren Galerie auch schon erkennbar. Diese geht auf der Westseite besonders weit nach hinten.

Zur Übersichtsseite zum Oktoberfest-Aufbau.