Want to view this page in English?

Wir begleiten den zehnwöchigen Wiesnaufbau 2018 mit regelmäßig neuen Aufbaufotos.

Der Wiesnaufbau beginnt immer am Montag zehn Wochen vor Oktoberfest-Beginn. Der Aufbau der Wiesn 2018, ihrer 185. Ausgabe, startet offiziell am 16. Juli. Lediglich der Aufbau des Schützen-Festzelts beginnt aus Platzgründen bereits eine Woche eher. Je nach Phase des Aufbaus sind auf der gesamten Wiesn zwischen 150 und 2000 Personen daran beteiligt. Beim Wiesnaufbau 2018 richtet sich das Augenmerk in erster Linie auf die Umgestaltung der Schottenhamel-Festhalle und des Winzerer Fähndls.

Querungsmöglichkeiten

Seit 2014 wird die Wiesn während des Aufbaus leider durchgängig mit Bauzäunen abgesperrt. Die Querung der Theresienwiese über die Matthias-Pschorr-Straße ist vom 16.07. mit 06.09. wochentags von 20 bis 6 Uhr und an den Wochenenden ganztägig möglich. Unter der Woche wird sie zwischen 6 Uhr und 9 Uhr sowie zwischen 16 und 20 Uhr zu jeder vollen Stunde für den Baustellenverkehr 10 Minuten gesperrt. Zwischen 9 und 16 Uhr sowie ab 7. September entfällt diese Querungsmöglichkeit. Die Schaustellerstraße ist bis 23. August öffentlich zugänglich.

Zeitplan

Ab 16. JuliAufbau der 16 großen Festhallen
Ab 27. AugustAufbau der gastronomischen Mittelbetriebe und der städtischen Buden
Ab 3. SeptemberAufbau der Hochfahrgeschäfte
Ab 10. SeptemberAufbau der Schaustellergeschäfte
Ab 13. SeptemberBezug der städtischen Buden und der beziehereigenen Stände durch die Beschicker
Ab 14. SeptemberAufbau der beziehereigenen Mastenplätze
Ab 19. SeptemberEinrichtung der Brotstände
Am 22. SeptemberWiesn-Beginn

 
Facebook Twitter Google Pinterest