Want to view this page in English?

Die Sonderangebote für Kinder und Familien auf der Wiesn 2018.

Das Münchner Oktoberfest ist seit jeher ein Schlaraffenland für Kinder. Karussells, Achterbahnen, Schießbuden, gebrannte Mandeln und die vielen, vielen Lichter, die ab dem frühen Abend die Wiesn erleuchten, bringen Kinderaugen seit Generationen zum Leuchten. Kindgerechte Attraktionen wie Kinderkarussells, Spielbuden und Laufgeschäfte sind in so großer Zahl gleichmäßig über den Festplatz verteilt, dass sie auch ohne Plan schnell zu finden sind.

Da es auf der Wiesn auch viele nicht auf den ersten Blick nicht ersichtliche Angebote für Familien mit Kindern gibt, möchten wir diese auf dieser Seite zusammenfassen.

Taschen- und Kinderwagenverbot

Gerade für Familien ist 2016 leider ein sehr unangenehmer Aspekt zum Wiesnbesuch hinzugekommen – das allgemeine Taschenverbot. Nur noch kleine Taschen mit einem Fassungsvermögen von weniger als drei Litern dürfen mit auf das Festgelände genommen werden. Wer mit Kinderwagen oder Buggy unterwegs ist, ist also gut beraten notwendige Utensilien dort zu verstauen. Obwohl das KVR diese Tradition mit dem Taschenverbot de facto abgeschafft haben dürfte, erinnern wir gerne daran, dass in den Biergärten nach wie vor auch mitgebrachte Speisen verzehrt werden dürfen. Im Weißbiergarten am Familienplatz gibt es sogar eine Mikrowelle um die Kleinsten versorgen zu können.

An der Regelung für Kinderwägen hat sich nämlich in den letzten Jahren nichts geändert. Von Sonntag bis Freitag sind sie ab 18 Uhr nicht mehr erlaubt, an den Samstagen und am Feiertag generell nicht. Abgegeben werden können Sie für 3€ an allen Gepäckaufbewahrungen, die man leicht an den Eingängen findet. Auf der Wiesn selber gibt es Kinderwagenparkplätze am Familienplatzl sowie am Eingang der Oidn Wiesn und bei deren Marionettentheater.

Wickel- und Stillräume bieten mehrere Betriebe an. Einen öffentlichen Raum hierfür gibt es in der Festleitung hinter der Schottenhamel-Festhalle.

Oide Wiesn

Besonders stark auf Familien ausgerichtet ist die Oide Wiesn. Kinder bis 14 Jahren haben dort freien Eintritt, Erwachsene zahlen drei Euro. Alle (historischen) Fahrgeschäfte kosten dort nur einen Euro. Besonders hervorzuheben ist das kostenlose Münchner Marionettentheater, das zwischen 11 und 18 Uhr jede Stunde eines von insgesamt vier verschiedenen Stücken zeigt.

Darüber hinaus bietet die Oide Kinderwiesn im Museumszelt historische Wiesnattraktionen wie Hosenlaufen, Maßkrugslalom und Kegelspielen.

Familientage

Die beiden Oktoberfest-Dienstage sind seit Jahrzehnten Familientage. Bis 19 Uhr sind dann die Fahrpreise der Fahrgeschäfte reduziert – oft allerdings auf den Preis, der auch während der Mittagswiesn gilt – und die meisten Standl bieten besondere Familientagsangebote an. Das legendäre Teufelsrad ist an diesen Tagen besonders beliebt – schließlich haben Kinder dann freien Eintritt.

Auch die Standl beteiligen sich in der Regel am Familientag und schreiben spezielle Angebote an. Wer mit den Kindern eine Pause einlegen möchte, kann dies auch in den Zelten. Zusätzlich zu den regelmäßigen Angeboten für Kinder gibt es nämlich noch einige, die nur an den Familientagen gültig sind.

Wir haben verschiedene Sonderangebote auf unserer Sonderseite zu den Familientagen zusammengetragen.

Mittagswiesn

Bis 15 Uhr rabattieren die meisten Fahrgeschäfte und Standl ihre Preise. Auch günstige Mittagsangebote in den Zelten sind inzwischen mehr die Regel als die Ausnahme. Eine Übersicht über diese Sonderangebote finden Sie auf unserer Mittagswiesn-Sonderseite.

Sonderangebote in den Zelten

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Sonderangeboten, die nur an den Familientagen gültig sind, bieten viele Wirte auch reguläre Kindergerichte an, die teilweise wirklich vorbildlich bepreist sind. Zudem wird seit 2017 in vielen Zelten eine Limonade als sogenanntes „Familiengetränk“ für 3,50€ an. Da die Preise für alkoholfreie Getränke leider oft deutlich über dem erwartbaren Maß liegen, ist es im Zweifel ratsam, die Bedienung explizit nach diesem Angebot zu fragen.

Augustiner-Festhalle

Erhältlich bis 18 Uhr

Nudeln mit Butter und Käse3,90€
Ein Paar Wiener mit Kartoffelsalat4,50€

Hofbräu-Festzelt

Ein paar Wiender Würstl mit Kartoffelsalat4,50€
¼ Hendl mit Semmel4,50€

Marstall

Zwei Knödel mit Soße4,80€
Drei Nürnberger Rostbratwürstl mit Kartoffelsalat5,80€
Spätzle mit Rahmsoße6,50€

Ochsenbraterei

Zwei Rostbratwürstl mit Kartoffelpüree3,90€
Spätzle mit Ochsensoße3,90€

Winzerer Fähndl

Kleines Schweineschnitzel mit Kartoffelschmarrn und Ketchup9,95€
Drei Nürnberger Rostbratwürstl mit Kartoffelschmarrn8,50€
¼ Hendl mit Semmel8,50€

 

Facebook Twitter Google Pinterest