Want to view this page in English?

Ab sofort gibt es neue Reservierungen, u.a. für Sonntage.

Liebe Wiesndamische,

der Februar bringt einige neue Reservierungsstarts. In der Schottenhamel-Festhalle bedient man sich eines neuen Prozesses, der merkwürdigerweise zunächst Mittagsreservierungen und erst ab März Nachmittagsreservierungen anbietet. Immerhin gibt es ab sofort für alle Sonntage für Neukunden reservierbare Tische von 12 bis 16 Uhr.

Ursprünglich war für den 1. Februar auch der Reservierungsstart im Schützenzelt angekündigt. Dieser ist inzwischen auf den 21. verschoben worden. Erfahrungsgemäß dürften allerdings ausschließlich für große Gruppen relevante Mittagsreservierungen von Montag bis Donnerstag freigeschaltet werden.

Stammkunden des Hofbräuzelts sollten sich auch den Donnerstag vormerken. Diese können nämlich bereits ab Februar, einen Monat für den Neukunden Reservierungen via E-Mail anfragen.

Für den Februar, allerdings ohne genaues Datum haben sich auch das Weinzelt und das Winzerer Fähndl angekündigt. Sobald diese ihre Formulare freigeschaltet haben, melde wir uns noch einmal.

Alle weiteren Reservierungsstarts findet ihr wieder auf unserer Reservierungsseite.

Für alle, die von weiter herkommen und noch keine große Wiesnerfahrung aufweisen können, haben wir einen kleinen Führer zur Planung der perfekten Wiesnreise zusammengetragen. Momentan ist der Zeitpunkt zur Planung nämlich recht günstig, da das Hotelangebot noch sehr groß ist.

Facebook Twitter Google Pinterest