Wiesn 2018: Reservierungsstart für das Hackerzelt
Want to view this page in English?

Das Hackerzelt hat ab sofort ein kleines reservierbares Kontingent freigeschaltet.

Wie gewohnt später als angekündigt hat nun auch das Hacker-Festzelt sein Reservierungsformular geöffnet. Selbst Mittagsreservierungen sind dort außerordentlich begehrt. Wer für eine größere Gruppe einen oder gar mehrere Tische benötigt, sollte sich also sputen. In der Regel wird das Angebot immer wieder reduziert und später wieder erweitert.

Attraktivere freie Tische, nämlich immerhin für den Feiertag gibt es derzeit für das Armbrustschützenzelt, die Ochsenbraterei und das Weinzelt.

Facebook Twitter Google Pinterest