Want to view this page in English?

Zahlreiche neue Reservierungsmöglichkeiten im Hofbräuzelt-, Marstall- und Weinzelt.

Zwei Zelte aktzeptieren ab sofort Reservierungsanfragen für die Wiesn 2018: Das Hofbräu-Festzelt hat leider nur für größere Gruppen relevante Reservierungszeiten im Angebot. Das Marstall-Festzelt hingegen wie gewohnt alle Tage, doch wird dort wohl nicht ganz unabsichtlich bereits mit der Anfrage die Bestellung eines Menüs erwartet. Dementsprechend dürfte die Verfügbarkeit im Reservierungsformular nicht sonderlich aussagekräftig sein.

Dafür gibt es ganz neu auch eine neue Möglichkeit, an eine Abendreservierung im Weinzelt zu gelangen: Derzeit ist der zwei Mittwoch, also der Feiertrag, mit allen drei Reservierungsschichten im Reservierungsformular auswählbar.

Um in Zukunft noch zügiger von derartigen Reservierungsmöglichkeiten zu erfahren, empfehlen wir gerne das Abonnement des Rundbriefs, das untenstehend zur Auswahl steht.

Aktualisierung: Das Hofbräuzelt hat alle reservierbaren Zeit wieder entfernt. Es ist zu erwarten, dass in Bälde wieder welche freigeschaltet werden.

Facebook Twitter Google Pinterest