Want to view this page in English?

Aus Amazonas mach Temple of Adventure: Ein fast neues Laufgeschäft für die Wiesn 2018.

Von 2007 bis 2017 war das Laufgeschäft Amazonas Stammgast auf der Münchner Wiesn. 2018 ist damit Schluss – der dreistöckige Bau, der in den 80ern schon als „Showboat“ auf der Theresienwiese stand, wird nämlich wieder einmal umgestaltet. Ab diesem Jahr sollen die Besucher der Wiesnneuheit 2018 hinter einer Fassade, die den Schriftzug „Temple of Adventure“ trägt bespaßt werden.